Neue EU-Schwellenwerte für 2022

Die EU-Schwellenwerte werden zum 01.01.2022 leicht steigen. Die ab Januar 2022 geltenden Schwellenwerte wurden am 11.11.2021 im Amtsblatt der EU (OJ L 398, 19 ff.) veröffentlicht.

Mit den Verordnungen (EU) 2021/1950 – 1951 vom 10. November 2021 gelten ab dem 01.01.2022 folgende Schwellenwerte:

  • Bauleistungen:                       5.382.000,- €
  • Liefer-/Dienstleistungen:         215.000,- €
  • Konzessionen:                       5.382.000,- €